Mannschaftstransportfahrzeug

© Lars Donath / Löschgruppe Wahn-Heide-Lind

Das Mannschaftstransportfahrzeug dient dem Transport von Mannschaft und Material, sowie der Jugendarbeit. Im Einsatzfall können nachrückende Kräfte mit dem Mannschaftstransportfahrzeug zur Einsatzstelle ausrücken, wenn sie das Löschgruppenfahrzeug nicht rechtzeitig erreicht haben, bevor es ausgerückt ist. Aber auch für allgemeine Dienstfahrten, wie z.B. Lehrgänge an der Feuerwehr- und Rettungsdienstschule oder Materialfahrten im Werkstattzentrum, wird das Fahrzeug verwendet.

© Lars Donath / Löschgruppe Wahn-Heide-Lind
© Lars Donath / Löschgruppe Wahn-Heide-Lind

Taktische Daten

Klassifizierung:Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Indienststellung:2018
Funkrufname (OPTA NRW):Florian Köln 47 MTF 1
Funkrufname (Klartext Köln):MTF Wahn
Amtliches Kennzeichen:K – LN 3661
Fahrzeugbesatzung:9 Personen (Gruppe)
Einsatzbereich:– Erkundung
– Nachschub von Personal und Material
– Jugendarbeit

Technische Daten

Fahrgestell:Ford Transit 125 T330 (Baujahr 2018)
Motorleistung:92 kW / 125 PS
Hubraum:2.198 cm³
Getriebe:6-Gang-Schaltgetriebe
Zulässiges Gesamtgewicht:3.500 kg
Ausbau:Standby Pintsch
Sondersignalanlage:Warnbalken Standby Zirkon mit
– Frontblitzer Standby L54
– Heckkennleuchte Standby Rhodon